AUS DEM LABOR

Die äußere Schuppenschicht – was genau ist das eigentlich?

Close up image of the back of a woman's head as she twists her hair into a ponytail

Unser Haar besteht aus drei Hauptschichten – der Schuppenschicht, der Faserschicht und dem Haarmark. Wir schauen uns heute die sogenannte Kutikula - also die äußere Schuppenschicht des Haares - genauer an. Denn diese wichtige Schutzschicht will gut gepflegt werden – denn ohne eine gesunde und ausgeglichene Schuppenschicht wird das Haar schnell geschädigt.

Schauen wir uns das "Schutzschild" Deiner Haare mal genauer an:

Was genau ist der Zweck der Kutikula?

Die Kutikula ist die äußerste Schicht des Haares und ihre Aufgabe besteht darin, die innersten Schichten des Haarschafts zu schützen. Sie besteht aus keratinisierten, flachen Zellen, die sich vergleichbar eines Tannenzapfens von der Wurzel bis zur Spitze nach unten überlappen. Diese mehrschichtige Struktur besteht aus 6-10 Schichten überlappender Zellen.

Wusstest Du, dass die Kutikula ein guter Indikator für die Haargesundheit ist?

Gesundes Haar hat eine glatte, flache Kutikula, die durchscheinend ist und das Licht reflektiert – das Haar fühlt sich glatt an und sieht glänzend aus. Wenn die Kutikula beschädigt ist – oder in manchen Fällen sogar teilweise fehlt – fühlt sich das Haar rau an und wird anfällig für mechanische oder chemische Beschädigungen.    

Eine gesunde Kutikula ist das Ergebnis von Lipidschichten auf der äußeren Kutikula, die dafür sorgen, dass jede Haarsträhne wasserabweisend ist und sich glatt anfühlt. Diese Lipidschicht besteht aus Ketten von 21 Kohlenwasserstoffen und Fettsäuren, die chemisch an eine darunterliegende Proteinmatrix gebunden sind.

A woman with long brown hair wearing a pink shirt

Wodurch wird die Kutikula beschädigt?

Wenn Haare geschädigt sind, können Hauptursachen sein:

  1. Umweltschäden werden durch externe Faktoren wie städtische Luftverschmutzung verursacht. Dies führt dazu, dass sich das Haar rau anfühlt und außerdem leicht verknotet.
  2. Physische Schäden können durch Kämmen, Bürsten und Deine geliebten heißen Styling-Tools, also Fön, Glätteisen oder Lockenstab, verursacht werden. Das kann dazu führen, dass Dein Haar schwieriger kämmbar wird, da es schneller krä3. Chemische Schäden werden durch Färben, Bleichen, Dauerwellen und Glätten der Haare verursacht. Dies kann zu unregelmäßigen Schuppenkanten und Rissen in der inneren Haarstruktur führen, was die Haarfaser steif und empfindlich und anfällig für Brüche macht.uselt und stumpf aussieht.
  3. Chemische Schäden werden durch Färben, Bleichen, Dauerwellen und Glätten der Haare verursacht. Dies kann zu unregelmäßigen Schuppenkanten und Rissen in der inneren Haarstruktur führen, was die Haarfaser steif und empfindlich und anfällig für Brüche macht.

Die guten Nachrichten? Du musst nicht aus der Stadt wegziehen oder aufhören, Dein Haare zu stylen oder zu färben - die richtige Haarpflege und einige vorbeugende Maßnahmen können helfen, diese Haarschädigung zu vermeiden!

Wie sieht eine beschädigte Haarkutikula aus?

Gut, dass Du fragst! Mit der richtigen Pflege der Kutikula kannst Haarschädigung vorbeugen. Die Schuppenschicht Deiner Haare ist ein wichtiger "Beschützer" intakter und gesunder Haare. Denn grundsätzlich gilt: Je stärker Dein Haar beschädigt ist, desto weniger der schützenden Lipidschicht bleibt übrig.

Aus diesem Grund ist es auf jeden Fall eine gute Idee in eine personalisierte Haarpflege zu investieren, die auf Grundlage Deiner Haaranalyse beruht.

Schluss mit Herumprobieren. Es ist an der Zeit, genau die Haarpflege zu entdecken, die perfekt zu Dir passt!

Dein Lebensstil, Deine Gene und welche Behandlungen dein Haar bisher erhalten hat – das alles sind relevante Faktoren, um Deine Haargesundheit zu bestimmen. Und genau deshalb brauchst Du eine Haarpflege-Routine, die genauso einzigartig ist wie Du!

A blonde woman opening a box of SalonLab&Me products whilst sitting next to a window
SalonLab&Me Shampoo, Conditioner and Colour Mask displayed on a bathroom shelf next to some jewellery and cosmetics

Was die Reparatur der äußeren Schuppenschicht betrifft haben wir gute Nachrichten! SalonLab&Me Produkte verwenden die Triple Bonding Technologie, die auf 10 Jahren Forschung basiert, um die Haarstruktur von innen heraus zu stärken. Diese fortgeschrittene Bonding-Technologie verfügt über ein dreiwertiges Ion, das neue Bindungen aufbaut und dabei hilft, die Qualität des intakten Haares durch ein dreidimensionales Netzwerk in der Haarfaser wiederherzustellen.

A diagram of the hair fibre showing the Cuticle, Medulla and Cortex
A black and white image of hair before that is dull, and hair after that is shiny

In Kombination mit C21 Technology, einem hochwirksamen Pflegemittel, das auf der Haaroberfläche wirkt, indem es das biomimetische Prinzip der Rückfettung nutzt, wirken Deine individualisierten SalonLab&Me-Produkte, um die Kutikula der natürlichen Perfektion mit mehr Glanz, Fügsamkeit und natürlicher Bewegung näher zu bringen.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass auch Deine äußere Schuppenschicht bei uns in guten Händen ist!

Das könnte Dir auch gefallen