Datenschutzerklärung

1. Allgemeines

Henkel AG & Co. KGaA, im Folgenden Henkel genannt, respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unsere Webseite besucht. Im Folgenden informieren wir Sie über die Kategorien personenbezogener Daten, die Henkel erhebt und wie sie verarbeitet werden. Sie erfahren im Folgenden auch, wie Sie Ihre Betroffenenrechte ausüben können. 

Alle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Webseite veröffentlicht. Dies ermöglicht es Ihnen, sich jederzeit zu informieren, welche Daten wir erheben und wie wir diese nutzen. 

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Webseiten, die über Hyperlinks auf der Henkel Webseite aufrufbar sind. 

 

2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Name der verantwortlichen Stelle Henkel AG & Co. KGaA

Adresse der verantwortlichen Stelle: Henkelstraße 67, 40589 Düsseldorf, Germany

Henkel nutzt personenbezogene Daten vor allem, um Nutzern diese Webseite zur Verfügung zu stellen und um das ordnungsgemäße Funktionieren und die Sicherheit dieser Website zu gewährleisten. Jegliche weitere Verarbeitung personenbezogener Daten findet nur aufgrund anderer gesetzlicher Pflichten oder Erlaubnissen oder aufgrund einer Einwilligung des Nutzers gegenüber Henkel statt. 

Wenn Nutzer die Webseite besuchen, erhebt und speichert Henkel automatisch gewisse Daten wie:

die IP-Adresse oder Geräte-ID, die dem jeweiligen Endgerät zugeordnet ist, die wir zur Übermittlung von angeforderten Inhalten benötigen (z.B. Inhalt, Texte, Bilder, Produktinformationen sowie zum Download zur Verfügung gestellter Dateien, usw.), die Nutzeraktivitäten im Zusammenhang mit der Webseite, die Art des jeweiligen Endgeräts, der Browsertyp sowie Datum und Dauer der Nutzung.

Henkel speichert diese Daten zur Erkennung und Verfolgung von Missbrauch maximal 7 Tage.

Henkel nutzt diese Daten auch, um das eigene Angebot und Funktionen des Dienstes zu verbessern sowie für allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Im Übrigen löscht oder anonymisiert Henkel die Nutzungsdaten einschließlich der IP-Adressen unverzüglich, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Verarbeitung und Nutzung der Daten beruht auf gesetzlichen Bestimmungen, die diese Vorgänge rechtfertigen, weil (1) die Verarbeitung für die Bereitstellung der Website notwendig ist; oder (2) Henkel ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Funktionalität und den fehlerfreien Betrieb der Website zu gewährleisten, zu verbessern und auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen.

Empfänger der erhobenen Daten können sein Mitglieder der zuständigen internen Abteilungen, andere verbundene Unternehmen von Henkel, externe Dienstleister (z.B. für Hosting und Content Management, Marketing-Agenturen, sonstige Dritte, sofern dies für die von ihnen erbrachten Leistungen erforderlich ist), Behörden in Ausübung ihrer jeweiligen Aufgaben und Befugnisse, z. B. bei behördlicher Anordnung, oder wenn dies zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechten von Henkel erforderlich ist, sowie gegenwärtige oder zukünftige Erwerber von Henkel-Unternehmen im Falle einer geschäftlichen Transaktion, wie z. B. einem Verkauf, einer Fusion oder einer Übernahme.

 

3. Weitere Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Bestellungen und Kundenanfragen

Sie haben Ihre Daten möglicherweise im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Kundenanfragen in unser Kontaktformular eingetragen. Um Ihre Bestellung aufzunehmen und abzuwickeln und/oder Ihre Anfrage zu bearbeiten, erheben wir im Rahmen des Bestell-/Anfragevorgangs die folgenden Daten von Ihnen:

  • Vor- und Nachname nebst Anrede
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsanschrift
  • Lieferadresse
  • Ggf. Telefonnummer
  • Auftragsnummer
  • Gekaufte Produkte und Retouren
  • Datum und Zeitpunkt der Bestellung
  • Bezahlmethode, Kaufpreis
  • Haar- und produktbezogene Daten aus der Analyse in Ihrem Salon

Für die Warenlieferung werden wir diese Daten, im erforderlichen Mindestmaß, auch an Versanddienstleister (Dritte) übermitteln, soweit dies zur Durchführung des Vertrages bzw. Auslieferung der bestellten Produkte notwendig ist.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Bestimmungen, die diese Vorgänge rechtfertigen, da die Verarbeitung zur Bearbeitung Ihrer Bestellung/Anfrage notwendig ist.

Wenn Sie in eine längere Speicherung Ihrer Daten nicht eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des oben genannten Zwecks erforderlich oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

 

b) Zahlungsabwicklung 

Bei Zahlung mit PayPal werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (nachfolgend „PayPal") weitergeleitet. Wenn Sie Ihre Bestellung in den Onlineshops mit PayPal bezahlen möchten, wird der von Ihnen zu zahlende Betrag nebst Vor- und Nachnamen, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse an PayPal übermittelt, damit Sie die Zahlung an uns gegenüber PayPal autorisieren haben. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, d.h., die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung Ihres Einkaufs per PayPal erforderlich. Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien zur Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full entnehmen.

Weiterhin bieten wir Ihnen auch an, Ihre Zahlungen per Kreditkarte zu tätigen. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, d.h., die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung Ihres Einkaufs per Kreditkarte erforderlich. Bei Zahlung per Kreditkarte werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Kartenart (American Express, Mastercard oder VISA),
  • Name des Karteninhabers,
  • Kartennummer,
  • Prüfziffer,
  • Gültigkeitsdauer.

Die Angaben zur Kreditkarte werden überprüft sowie eine Autorisierung durch die Chase Paymentech Europe Limited, handelnd als J.P. Morgan, 200 Capital Dock, 79 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, D02 RK57, Ireland durchgeführt.

 

c) Gewinnspiele

Sie haben Ihre Kontaktdaten und Ihre Adresse möglicherweise im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel angegeben, das wir von Zeit zu Zeit auf unserer Webseite anbieten. Wir nutzen Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels.

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte außer zur Verteilung von Preisen oder zur Durchführung des Gewinnspiels.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Vorschriften, die eine Verarbeitung mit der Begründung rechtfertigen, dass die Verarbeitung zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

Wenn Sie nicht in eine längere Speicherdauer eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir die Daten nur solange, wie wir diese zur Erfüllung des oben genannten Zwecks benötigen oder solange wie es erforderlich ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

 

d) Kundenbefragungen

Sie haben uns Ihre Kontaktdaten, wie E-Mail-Adresse möglicherweise im Rahmen der Teilnahme an Kundenbefragungen mitgeteilt. Wir nutzen Ihre Daten für die Durchführung der Kundenbefragung.

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte außer für die Durchführung der Kundenbefragung.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Vorgaben, die eine Verarbeitung erlauben, die zur Durchführung der Kundenbefragung erforderlich ist.

Wenn Sie nicht in eine längere Speicherdauer eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir die Daten nur solange, wie wir diese zur Erfüllung des vorgenannten Zwecks benötigen oder solange, wie es erforderlich ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.

 

4. Erhebung von Daten von „Stylisten“

Die registrierten Saloninhaber:innen können ausgewählten Personen („Stylist:innen“) eine (Unter-)Berechtigung für ihr Salonkonto erteilen, um ihnen eingeschränkten Zugriff auf dessen Funktionen zu gewähren. Zu diesem Zweck wird ein Stylist:innenprofil in der Funktion „Team verwalten“ in der SalonLab-App hinzugefügt.

Für die Erstellung des Stylist:innenprofils werden folgende Daten erhoben und verarbeitet: Benutzername, gewählter Avatar, PIN. Die Erhebung und Nutzung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO aufgrund des berechtigten Interesses des Saloninhabers an der Datenerhebung.

Sofern die Stylist:innen einer längeren Speicherung ihrer Daten nicht zugestimmt haben, speichert Henkel die Daten nur so lange, wie sie für den oben genannten Zweck benötigt werden. In der Regel erfolgt dies bis zur Löschung durch den Saloninhaber, bzw. soweit dies im Fall einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht ausnahmsweise erforderlich ist.

 

5. Einwilligung / Widerruf der Einwilligung

a) Kundenbeziehungsmanagement

Sie haben möglicherweise Ihre Einwilligung erteilt, dass Henkel 

  • Ihre Kontaktdaten, die Sie Henkel mitgeteilt haben, 
  • Inhalte und Umstände Ihrer elektronischen Kommunikation mit Henkel durch Kontaktformulare oder per E-Mail, 
  • Daten über Ihre Nutzung von Henkel-Webseiten, 
  • Aktivitäten auf den Social-Media-Seiten von Henkel (in Blogs, Facebook Fanpages etc.),
  • Ihr Nutzerprofil und die zugehörigen Informationen, die Sie bei der Registrierung für Henkel-Dienste (z. B. SalonLab usw.) angeben haben,
  • Ihre Nutzung von Henkel-Newslettern und E-Mail-Werbung,
  • Ihre Nutzung der Henkel Online Shops einschließlich Ihrer Kaufhistorie,
  • Ihr Engagement in der Henkel Online-Werbung,
  • während der Beratung im Salon (offline) gewonnene haar- und produktbezogene Daten

im Rahmen von Henkels Kundenbeziehungsmanagement für folgende Zwecke verarbeitet: 

  • Werbung (per Post, im Browser, per E-Mail und – sofern Sie eine zusätzliche Einwilligung erteilt haben – wie unten angegeben),
  • Technische Beratung insbesondere zur Verwendung von Produkten oder Technologien,
  • Marktforschung, 
  • Kommunikation in Bezug auf Veranstaltungen, 
  • Durchführung von Umfragen, 
  • Personalisierung von Online-Diensten wie Websites, Online-Shops,
  • Ihnen personalisierte Verkaufsangebote vorzuschlagen (online und offline).

Um diese ausgewählten Zwecke zu erfüllen, 

  • führt Henkel die oben genannten Daten mit anderen Daten über Sie, die Henkel rechtmäßig z.B. aus Gewinnspielen oder anderen Webseitenaktivitäten erhoben hat, zusammen und 
  • analysiert diese Daten, um relevante Werbemaßnahmen zu ermitteln.

Im Rahmen dieser Analyse wendet Henkel ein automatisches Verfahren an, welches dabei hilft, Kontakte anhand ihrer Online- und Offlineaktivitäten zu kategorisieren. Je nach der Kategorie, der ein Kontakt zugeordnet wird, erhält dieser unterschiedliche Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie Werbematerialien.

Wir werden die Daten nur so lange speichern, wie die Einwilligung gültig oder solange dies im Falle einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht erforderlich ist.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. durch Klicken auf den jeweiligen Hyperlink in Ihrer Bestätigungsemail. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf nicht.

 

b) Werbung mittels elektronischer Nachrichten

Sie können darüber hinaus Ihre Einwilligung erteilt haben, dass Henkel Sie bzgl. Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen, die Henkels Bereich der Beauty Care Produkte betreffen, durch elektronische Nachricht (E-Mail, SMS, MMS, Sofortnachricht) und/oder per Telefon kontaktiert.

Wenn Sie unseren SalonLab bzw. SalonLab&Me Newsletter und/oder E-Mail-Werbung abonniert haben, personalisieren wir den Inhalt des Newsletters, indem wir die folgenden personenbezogenen Daten auswerten, um Ihnen die für Sie relevanten Informationen zukommen zu lassen:

- Während der Beratung im Salon (offline) gewonnene haar- und produktbezogene Daten

- Von den Henkel Webseiten:

  • Nutzungsdaten (Häufigkeit, Zeit, Interessen, Interaktion mit Kontaktformularen, Aktionen und Gewinnspielen, Besuche bestimmter Subdomains),
  • Ihr Nutzerprofil und die dazugehörigen Informationen, die Sie bei der Registrierung für Henkel-Dienste (wie während der SalonLab Analyse und Beratung, Schwarzkopf Community, Frag-Team-Clean etc.) angeben,
  • Tracking-Daten aus Cookies, Pixeln, Fingerabdrücken, Web-SDKs und ähnlichen Technologien.

- Von den Henkel Social Media Seiten (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest, LinkedIn):

  • Nutzungsdaten (Häufigkeit, Zeit, Interessen, Interaktion mit Kontaktformularen, Aktionen und Gewinnspielen, Besuche bestimmter Subdomains),
  • Ihr Nutzerprofil und die dazugehörigen Informationen, die Sie bei der Registrierung für Henkel-Dienste (wie Schwarzkopf Community, Frag-Team-Clean etc.) angeben.

- Von den SalonLab Online Shops:

  • Einkäufe (z. B. historische Transaktionsdaten, eShop-Transaktionen),
  • Von Ihnen angegebene Interessen, 
  • Tracking-Daten aus Cookies, Pixeln, Fingerabdrücken und ähnlichen Technologien,
  • Zahlungsdaten (z. B. Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Transaktionsverlauf/ Zahlungsablehnungen, Kreditkartentyp).

- Aus den Interaktionen mit Ihnen:

  • über den Kundenservice,
  • aus der Beratung im Salon gewonnene haar- und produktbezogene Daten.

- Von externen Bewertungsplattformen: Bewertungen, die Sie abgegeben und für SalonLab- und andere Henkel-Konten zur Verfügung gestellt haben.

- Ihr Engagement bei Online-Werbung für SalonLab und andere Henkel-Produkte (z.B. Ad Impressions und Klicks).

Wir nutzen Ihre Daten gemäß Ziffer 4a) dieser Datenschutzerklärung, um Ihnen entsprechende Werbemaßnahmen zur Verfügung zu stellen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. durch Klicken auf den jeweiligen Hyperlink in Ihrer Bestätigungsemail. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf nicht.


6. Cookies, Pixel, Fingerabdrücke und vergleichbare Technologien

Diese Website verwendet sogenannte Cookies und vergleichbare Technologien. 

Cookies sind kleine Dateien, die für die Website-Navigation erforderlich sind und die Ihr Browser vorübergehend auf Ihrer Festplatte speichert. Cookies enthalten oft eine per Zufallsgenerator erzeugte anonyme Kennung, die auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Einige dieser Kennungen werden am Ende der Website-Sitzung gelöscht, andere bleiben länger auf Ihrem Endgerät. Technisch notwendige Cookies werden automatisch gesetzt. Andere Cookies (bzw. vergleichbare Technologien) werden nur genutzt, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung erklärt haben. 

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Cookies von Erstanbietern sind solche, die von der besuchten Website platziert und nur von dieser Website gelesen werden können. Cookies von Drittanbietern sind solche, die von anderen Organisationen platziert werden, die wir für verschiedene Dienste in Anspruch nehmen. Wir nutzen z. B. externe Analysedienstleister, die in unserem Namen Cookies setzen, um uns mitteilen zu können, was auf unserer Website gefällt und was nicht. Zudem kann die von Ihnen besuchte Website eingebettete Inhalte z. B. von YouTube enthalten, die wiederum ihre eigenen Cookies setzen können. 

Ein Pixel ist in der Regel nicht mehr als ein 1-Pixel x 1-Pixel großes transparentes Bild, das auf der Website platziert wird, um Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs oder zuvor gesetzte Cookies zu sammeln, um Inhalte zu personalisieren oder das Browsen effizienter und einfacher zu gestalten. Sie werden oft in Kombination mit Cookies eingesetzt, da Cookies durch Pixel generiert und gesteuert werden können.

Sofern Sie eingewilligt haben, sammelt die Webseite Daten über das Betriebssystem Ihres Endgeräts, den Browser, die Sprache, die installierten Schriftarten, die IP-Adresse, Plugins und weitere Informationen. Dadurch kann das verwendete Endgerät für nutzerrelevante Marketingzwecke wiedererkannt werden. 

Weitere Informationen zu den von unserer Website verwendeten Cookies und anderen Technologien und den damit verbundenen Zwecken finden Sie auf unserer Webseite unter „Cookies“ und „Cookie-Einstellungen“. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die jeweilige Cookie-Einstellung deaktivieren.

Ihre gewählten Einstellungen werden für die genannte Domain pro Browser und Endgerät gesetzt. Wenn Sie unsere Webseite deshalb von Zuhause und aus dem Büro oder mit verschiedenen Browsern aufrufen, müssen Sie die von Ihnen gewollte Einstellung zur Cookie-Nutzung mit jedem Endgerät und jedem Browser gesondert vornehmen.

 

a) Google Ads

Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Webseite „Google Ads“ von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“), welches ermöglicht, die Effektivität von Werbemaßnahmen zu messen und Sie erneut anzusprechen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, wird von „Google Ads“ ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Mithilfe des Cookies verarbeitet Google die von Ihrem Endgerät erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Website und Interaktionen mit unserer Webseite und Werbemaßnahmen sowie Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, Ihre zuvor besuchten Webseiten sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs für Zwecke der Analyse und Visualisierung der Reichweitenmessung unserer Werbeanzeigen und der Ausspielung personalisierter Werbeanzeigen. Zu diesem Zweck kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Endgeräte zu Ihnen oder Ihrem Haushalt gehören. Mithilfe von „Remarketing“ können Nutzer unserer Webseite auf anderen Webseiten innerhalb des Google-Werbenetzwerks (z.B. in der Google-Suche oder auf YouTube) wiedererkannt und ihnen auf ihre Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen ausgespielt werden. 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Webseitennutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in die USA übertragen und dort gespeichert. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung Zugriff auf diese Daten nehmen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Google einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie hier:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Widerruf der Datenerhebung: 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies generell einverstanden sind, Sie aber keine personalisierte Werbung erhalten möchten, finden Sie unter diesem Link (https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en) Informationen, wie Sie Ihre Werbeeinstellungen bei Google individuell vornehmen können. Außerdem können Sie einen Opt-out Plug-in installieren (https://support.google.com/ads/answer/7395996). 

 b) Google Analytics

Sofern Sie eingewilligt haben (siehe unsere Erläuterungen zu „Cookies“ oben), benutzt diese Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) und Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) ("Google"). Zu diesem Zweck wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät installiert. Dieses Cookie sammelt Daten wie Browser- und Geräteinformationen, Ihre IP-Adresse, besuchte Webseiten sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, um Ihr Nutzerverhalten unserer Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivität für Webseitenbetreiber zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Das Cookie sammelt auch Informationen über die Interaktionen, die Nutzer mit Anzeigen hatten (Klicken auf eine Textanzeige oder Betrachten einer Videowerbung).

Henkel nutzt die gesammelten Daten zur Optimierung von Kampagnen, für Retargeting und Personalisierung von Anzeigen. Zu diesem Zweck erlauben die auf Ihrem Gerät durch Google gespeicherten Cookies eine Wiederansprache einerseits (z.B. im Rahmen von „Google Ads“) auf den Webseiten von Google sowie andererseits (z.B. im Rahmen von „Google Campaign Manager 360“) auf unseren Internetauftritten und – je nach Ihren Interessen – bei Ihren Besuchen auf Webseiten von weiteren Partnern. Hierfür wird Ihr Browser bei der Werbeauslieferung identifiziert und einer Zielgruppe zugewiesen. Mit Hilfe dieser Information wird die gezielte Auslieferung von für Sie relevanteren und für Sie interessanteren Werbeanzeigen ermöglicht.

Google (als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 DSGVO) kann Ihre Daten für eigene Zwecke nutzen, wie z. B. zur Profilerstellung und zur Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erfassten Daten (z. B. über Ihr Google-Konto). 

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Webseitennutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in die USA übertragen und dort gespeichert. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung Zugriff auf diese Daten nehmen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Wir haben eine IP-Anonymisierung aktiviert, was bedeutet, dass Google das letzte Oktett der IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens des Europäischen Wirtschaftsraums kürzt/anonymisiert. Nur in besonderen Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an Google übermittelt und erst auf Servern in den USA gekürzt.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Google einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie hier:
http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Widerruf der Datenerhebung: 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies generell einverstanden sind, Sie aber die Verwendung von Google Analytics-Cookies verhindern wollen, können Sie diesem Link folgen (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en) und ein Browser-Plugin herunterladen und installieren, um die Erfassung und Verwendung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google Analytics zu deaktivieren. 

c) Adobe Analytics

 Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Website Adobe Analytics, einen Webanalysedienst der Adobe Systems Software Ireland Limited (4-6 Riverwalk, City West Business Campus, Saggart, Dublin 24, Irland) ("Adobe"). Zu diesem Zweck wird ein Cookie auf Ihrem Endgerät installiert. Dieses Cookie sammelt Daten wie Browser- und Geräteinformationen, Ihre IP-Adresse, besuchte Webseiten sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage, um Ihr Nutzerverhalten unserer Webseite auszuwerten, um Berichte über die Webseitenaktivität für Webseitenbetreiber zu erstellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen.

Adobe (als für die Verarbeitung Verantwortlicher) kann Ihre Daten für eigene Zwecke wie die Profilerstellung und die Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z. B. über Ihr Adobe-Konto) nutzen.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Webseitennutzung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Adobe in das Vereinigte Königreich übertragen und dort verarbeitet. Für diese Datenübermittlung in ein Drittland wird gemäß Art. 46 DSGVO ein angemessenes Datenschutzniveau durch Standardvertragsklauseln sichergestellt, darüber hinaus existiert für das Vereinigte Königreich ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO).

Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert, sodass das letzte Oktett (der letzte Teil) der IP-Adresse sofort unkenntlich gemacht wird, wenn die IP-Adresse von Adobe erfasst wird. Diese Anonymisierung wird vor jeder Verarbeitung der IP-Adresse durchgeführt. Dadurch ist lediglich nur ein ungefährer Standort zu statistischen Analysezwecken verfügbar. Nach der Geolokalisierung wird die IP-Adresse durch die generische IP-Adresse ::X.X.X.X. ersetzt.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Adobe einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Adobe-Diensten finden Sie hier:

https://www.adobe.com/privacy/policy.html

Widerruf der Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies generell einverstanden sind, Sie aber die Verwendung von Adobe Analytics-Cookies verhindern wollen, können Sie diesem Link folgen (https://www.adobe.com/privacy/opt-out.html), um die Erfassung und Verwendung von Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Adobe Analytics zu deaktivieren.

d) Facebook Pixel

Sofern Sie eingewilligt haben, nutzen wir mit dem Facebook Pixel einen Dienst von Facebook, Inc. – im Bereich der EU von Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland) ("Facebook"). Dieses Tool ermöglicht es uns, unsere Anzeigen auf Basis Ihrer Nutzung unserer Website zu analysieren und zu personalisieren, um Ihnen speziell auf Sie zugeschnittene Anzeigen zu präsentieren. Zu diesem Zweck speichert das Pixel Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, die Besuche und Aktionen, die Sie auf unseren Webseiten durchführen, "Facebook-ID" sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Weitere Informationen zu den Daten, die Sie über Business Tools wie dem Pixel mit uns teilen, finden Sie in Abschnitt 1 a. der Facebook-Business-Tools-Bedingungen (https://www.facebook.com/legal/technology_terms). 

Die gesammelten Daten werden zur Optimierung von Kampagnen und zur Erstellung von Custom Audiences, also eine Zusammenstellung von Facebook-Nutzergruppen basierend auf den gesammelten Daten, und für zielgerichtete Werbekampagnen auf Facebook (Facebook Ads) verwendet. Für diese Zwecke kann auch ermittelt werden, ob verschiedene Endgeräte zu Ihnen oder Ihrem Haushalt gehören. 

Facebook kann Ihre Daten für eigene Zwecke nutzen, z.B. zur Profilerstellung und zur Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z.B. über Ihr Facebook-Konto). Wenn Sie bei einem Facebook-Dienst registriert sind, kann Facebook die gesammelten Informationen Ihrem Account zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, können Ihre IP-Adresse und andere identifizierende Merkmale in Erfahrung gebracht und verarbeitet werden.

Facebook verarbeitet die Daten teilweise auch in den Vereinigten Staaten. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung Zugriff auf diese Daten nehmen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Facebook einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Facebook-Diensten finden Sie hier:
https://www.facebook.com/privacy/explanation und
https://www.facebook.com/policies/cookies/

Widerruf der Datenerhebung: 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Außerdem können Sie Ihre Anzeigenpräferenzen durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen oder über Ihre Facebook-Einstellungen anpassen, wenn Sie keine interessenbezogene Werbung auf Facebook erhalten möchten (https://www.facebook.com/help/568137493302217).

 

e) Pinterest Pixel

Sofern Sie eingewilligt haben, nutzt die Webseite die Conversion-Tracking-Technologie des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland), um Besuchern dieser Webseite, die sich bereits für unsere Webseite und Inhalte/Angebote interessiert haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen (z.B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Webseiten bestimmt werden) und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen. Hierzu wird auf unseren Webseiten ein sog. Conversion-Tracking-Pixel von Pinterest eingebunden. Das Pixel generiert ein Cookie, das Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteinformationen, die Besuche und Aktionen, die Sie auf unseren Webseiten durchführen, sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage speichert. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter „Exhibit A: Pinterest Data Sharing Addendum“ (https://business.pinterest.com/pinterest-advertising-services-agreement/). 

Mit Hilfe des Pinterest-Cookie ist es Pinterest möglich, die Besucher unserer Webseite als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Pinterest-Ads“) zu bestimmen. Wenn Sie sich z.B. auf unserer Webseite für unsere Produkte interessiert haben, kann Ihnen auf Pinterest eine Anzeige zu unseren Produkten angezeigt werden. Mit Hilfe des Pinterest-Cookie können wir ferner die Wirksamkeit der Pinterest-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Pinterest-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“).

Pinterest (als Verantwortlicher im Sinne von Art. 4 DSGVO) kann Ihre Daten für eigene Zwecke nutzen, z.B. zur Profilerstellung und zur Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z.B. über Ihr Pinterest-Konto). Wenn Sie bei Pinterest registriert sind, kann Pinterest die gesammelten Informationen Ihrem Account zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Pinterest registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, können Ihre IP-Adresse und andere identifizierende Merkmale in Erfahrung gebracht und verarbeitet werden.

Pinterest verarbeitet die Daten teilweise auch in den Vereinigten Staaten. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung Zugriff auf diese Daten nehmen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Pinterest einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Pinterest finden Sie hier:
https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy

Widerruf der Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Außerdem können Sie die Erhebung der Daten zur Anzeige interessenbasierter Werbung auf Pinterest jederzeit in Ihren Konto-Einstellungen bei Pinterest deaktivieren (https://help.pinterest.com/en/article/personalized-ads-on-pinterest).

 

f) Social Media

Auf unseren Webseiten sind Content-Management-Dienste, wie Cookies, Plug-ins und andere Technologien von Social-Media-Plattformen eingebettet. Die damit verbundenen Dienste werden von den jeweiligen Unternehmen („Betreiber“) nur nach Ihrer Einwilligung bereitgestellt. Zweck dieser Dienste ist es, Ihnen zu ermöglichen, unsere Inhalte anzusehen und mit Ihren Freunden und Netzwerken zu teilen. Diese Betreiber sind:

  • Facebook wird betrieben von Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, und innerhalb der EU von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Eine Übersicht zum Facebook Plug-In/Buttons erhalten Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins 
  • Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (“Twitter”). Eine Übersicht zu den Twitter Buttons erhalten Sie unter: https://developer.twitter.com/en/docs/twitter-for-websites
  • YouTube wird betrieben von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) und innerhalb der EU von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Eine Übersicht für das YouTube Plug-In erhalten Sie unter: https://developers.google.com/youtube/documentation  
  • Instagram wird betrieben von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Instagram“). Eine Übersicht des Instagram Plug-Ins erhalten Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/instagram
  • LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, California 94085, USA und innerhalb der EU von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Gardner House, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“LinkedIn”). Eine Übersicht des LinkedIn Plug-Ins erhalten Sie unter: https://developer.linkedin.com/plugins#

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Webseiten zu erhöhen, sind diese Dienste als "2-Klick-Lösung" implementiert. Diese Art der Integration stellt sicher, dass Sie beim Zugriff auf eine Seite innerhalb unserer Website, die solche Tools enthält, nicht automatisch mit den Servern des Betreibers verbunden werden. Nur wenn Sie die Social-Media-Dienste aktivieren und damit die Datenübertragung zulassen, baut der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Betreiber auf. Der Inhalt der verschiedenen Tools wird dann vom jeweiligen Betreiber direkt an Ihren Browser übermittelt und dann auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Das Social-Media-Tool teilt dem Betreiber Ihre zuvor besuchten Webseiten, Ihre IP-Adresse, Browserinformationen sowie das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage mit. Bei Nutzung einer der Social-Media-Funktionen (z.B. Anklicken des "Teilen"-Buttons, Hinterlassen eines Kommentars) wird auch diese Information vom Browser direkt an den Betreiber zur Speicherung übermittelt. Diese Betreiber können Ihre Daten für eigene Zwecke wie z.B. für Analytics, Marketing, Profiling und die Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z.B. über Ihr Benutzerkonto bei dem jeweiligen Betreiber) nutzen, auch wenn Sie nicht in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind.

Die Betreiber verarbeiten die Daten teilweise auch in den Vereinigten Staaten. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung Zugriff auf diese Daten nehmen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch die Betreiber einverstanden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch den Betreiber und über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie in den Datenschutzerklärungen der Betreiber finden:

Widerruf der Datenerhebung: 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Außerdem können Sie Ihre Anzeigenpräferenzen durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen oder über Ihre Einstellungen auf den Social-Media-Plattformen anpassen, wenn Sie dort keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten.

 

7. Ihre Betroffenenrechte/ Datenschutzbeauftragter

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft ausüben. Darüber hinaus haben Sie bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen die folgenden weiteren Rechte:

  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Beschwerde bei der jeweils zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (ab 25. Mai 2018) 

Widerspruchsrecht

Im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die aufgrund eines berechtigten Interesses von Henkel durchgeführt wird, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Henkel wird die Verarbeitung einstellen, es sei denn, Henkel kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sollten Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte schicken Sie zur Ausübung Ihrer Rechte oder wenn Sie andere Fragen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten haben, eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Frank Liebich, Henkel AG & Co. KGaA, Henkelstraße 67, D-40191 Düsseldorf (E-Mail: datenschutz@henkel.com). 

1. Allgemeines

Die Henkel & Cie. AG, im Folgenden Henkel genannt, respektiert die Privatsphäre jeder Person, die unsere Website besucht. Im Folgenden informieren wir Sie über die Kategorien personenbezogener Daten, die Henkel erhebt und wie sie verarbeitet werden. Sie erfahren im Folgenden auch, wie Sie Ihre Betroffenenrechte ausüben können.

Alle Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden auf dieser Website veröffentlicht. Dies ermöglicht es Ihnen, sich jederzeit zu informieren, welche Daten wir erheben und wie wir diese nutzen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für Websites, die über Hyperlinks auf Henkel-Websites aufrufbar sind.

 

2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Name der verantwortlichen Stelle. Henkel & Cie. AG

Adresse der verantwortlichen Stelle: Salinenstrasse 61, 4133 Pratteln, Schweiz

Henkel nutzt personenbezogene Daten vor allem, um Nutzern diese Website zur Verfügung zu stellen und um das ordnungsgemässe Funktionieren und die Sicherheit dieser Website zu gewährleisten. Jegliche weitere Verarbeitung personenbezogener Daten findet nur aufgrund anderer gesetzlicher Pflichten oder Erlaubnissen oder aufgrund einer Einwilligung des Nutzers gegenüber Henkel statt.

Wenn Nutzer die Website besuchen, erhebt und speichert Henkel automatisch gewisse Daten wie:

die IP-Adresse oder Geräte-ID, die dem jeweiligen Endgerät zugeordnet ist, die wir zur Übermittlung von angeforderten Inhalten benötigen (z.B. Inhalt, Texte, Bilder, Produktinformationen sowie zum Download zur Verfügung gestellter Dateien, usw.), die Nutzeraktivitäten im Zusammenhang mit der Website, die Art des jeweiligen Endgeräts, den Browsertyp sowie Datum und Dauer der Nutzung.

Henkel speichert diese Daten zur Erkennung und Verfolgung von Missbrauch maximal 7 Tage.

Henkel nutzt diese Daten auch, um das eigene Angebot und Funktionen des Dienstes zu verbessern sowie für allgemeine Verwaltungsaufgaben.

Im Übrigen löscht oder anonymisiert Henkel die Nutzungsdaten einschliesslich der IP-Adressen unverzüglich, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Verarbeitung und Nutzung der Daten beruht auf gesetzlichen Bestimmungen, die diese Vorgänge rechtfertigen, weil (1) die Verarbeitung für die Bereitstellung der Website notwendig ist; oder (2) Henkel ein überwiegendes berechtigtes Interesse daran hat, die Funktionalität und den fehlerfreien Betrieb der Website zu gewährleisten, zu verbessern und auf die Bedürfnisse der Nutzer abzustimmen.

Empfänger der erhobenen Daten können Mitarbeiter der zuständigen internen Abteilungen sein, andere verbundene Unternehmen von Henkel, externe Dienstleister (z.B. für Hosting und Content Management, Marketing-Agenturen oder sonstige Dritte, sofern dies für die von ihnen erbrachten Leistungen erforderlich ist), Behörden in Ausübung ihrer jeweiligen Aufgaben und Befugnisse, z. B. bei behördlicher Anordnung, oder wenn dies für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung der Rechtsansprüche von Henkel erforderlich ist, sowie gegenwärtige oder zukünftige Erwerber von Henkel-Unternehmen im Falle einer geschäftlichen Transaktion, wie einem Verkauf, einer Fusion oder einer Übernahme.

 

3. Weitere Verarbeitung personenbezogener Daten

a) Bestellungen und Kundenanfragen

Sie haben Ihre Daten möglicherweise im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Kundenanfragen in unser Kontaktformular eingetragen. Um Ihre Bestellung aufzunehmen und abzuwickeln und/oder Ihre Anfrage zu bearbeiten, erheben wir im Rahmen des Bestell-/Anfragevorgangs die folgenden Daten von Ihnen:

  • Vor- und Nachname sowie Anrede
  • E-Mail-Adresse
  • Rechnungsanschrift
  • Lieferadresse
  • ggf. Telefonnummer
  • Auftragsnummer
  • gekaufte Produkte und Retouren
  • Datum und Zeitpunkt der Bestellung
  • Bezahlmethode, Kaufpreis
  • Haar- und Produktbezogene Daten aus der Analyse in Ihrem Salon

Für die Warenlieferung werden wir diese Daten, im erforderlichen Umfang, auch an Versanddienstleister (Dritte) übermitteln, soweit dies zur Durchführung des Vertrages bzw. Auslieferung der bestellten Produkte notwendig ist.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Bestimmungen, die diese Vorgänge rechtfertigen, da die Verarbeitung zur Bearbeitung Ihrer Bestellung/Anfrage notwendig ist.

Wenn Sie nicht in eine längere Speicherung Ihrer Daten eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des oben genannten Zwecks oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

b) Zahlungsabwicklung

Bei Zahlung mit PayPal werden Ihre Zahlungsdaten im Rahmen der Zahlungsabwicklung an PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg und an PayPal Pte. Ltd.; 5 Temasek Boulevard; #09-01 Suntec Tower Five; Singapore 038985 (nachfolgend „PayPal“) weitergeleitet. Wenn Sie Ihre Bestellung in den Onlineshops mit PayPal bezahlen möchten, wird der von Ihnen zu zahlende Betrag nebst Vor- und Nachnamen, Lieferanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse an PayPal übermittelt, damit Sie die Zahlung an uns gegenüber PayPal autorisieren haben. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, d.h., die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung Ihres Einkaufs per PayPal erforderlich. Die an PayPal übermittelten Daten werden von PayPal unter Umständen an Wirtschaftsauskunfteien zur Identitäts- und Bonitätsprüfung übermittelt. Weitere datenschutzrechtliche Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von PayPal entnehmen https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full
und für die Schweiz
https://www.paypal.com/ch/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_CH.

Weiterhin bieten wir Ihnen auch an, Ihre Zahlungen per Kreditkarte zu tätigen. Rechtsgrundlage für die hiermit verbundene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, d.h., die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Erfüllung der Vereinbarung über eine Bezahlung Ihres Einkaufs per Kreditkarte erforderlich. Bei Zahlung per Kreditkarte werden die folgenden Daten verarbeitet:

  • Kartenart (American Express, Mastercard oder VISA),
  • Name des Karteninhabers,
  • Kartennummer,
  • Prüfziffer,
  • Gültigkeitsdauer.

Die Angaben zur Kreditkarte werden überprüft sowie eine Autorisierung durch die Chase Pamyentech Europe Limited, handelnd als J.P. Morgan, 200 Capital Dock, 79 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, D02 RK57, Ireland durchgeführt.

c) Gewinnspiele

Sie haben Ihre Kontaktdaten und Ihre Adresse möglicherweise im Rahmen der Teilnahme an einem Gewinnspiel angegeben, das wir von Zeit zu Zeit auf unserer Website anbieten. Wir nutzen Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels.

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte ausser zur Verteilung von Preisen oder zur Durchführung des Gewinnspiels.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Vorschriften, die eine Verarbeitung mit der Begründung rechtfertigen, dass die Verarbeitung zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist.

Wenn Sie nicht in eine längere Speicherdauer eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des oben genannten Zwecks oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

d) Kundenbefragungen

Sie haben uns Ihre Kontaktdaten, wie Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise im Rahmen der Teilnahme an Kundenbefragungen mitgeteilt. Wir nutzen Ihre Daten für die Durchführung der Kundenbefragung.

Wir übermitteln Ihre Daten nicht an Dritte ausser für die Durchführung der Kundenbefragung.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten beruht auf gesetzlichen Vorgaben, die eine Verarbeitung erlauben, die zur Durchführung der Kundenbefragung erforderlich ist.

Wenn Sie nicht in eine längere Speicherdauer eingewilligt haben, z.B. im Rahmen unseres Kundenbeziehungsmanagements, speichern wir Ihre Daten nicht länger als zur Erfüllung des vorgenannten Zwecks oder so lange, wie es zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist.

 

4. Erhebung von Daten von „Stylisten“

Die registrierten Saloninhaber:innen können ausgewählten Personen („Stylisten“) eine (Unter-)Berechtigung für ihr Salonkonto erteilen, um ihnen eingeschränkten Zugriff auf dessen Funktionen zu gewähren. Zu diesem Zweck wird ein Stylistenprofil in der Funktion „Team verwalten“ in der SalonLab-App hinzugefügt.          

Für die Erstellung des Stylistenprofils werden folgende Daten erhoben und verarbeitet:  Benutzername, gewählter Avatar, PIN. Die Erhebung und Nutzung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 (1) (f) DSGVO aufgrund des berechtigten Interesses des Saloninhabers an der Datenerhebung.

Sofern die Stylisten:innen einer längeren Speicherung ihrer Daten nicht zugestimmt haben, speichert Henkel die Daten nur so lange, wie sie für den oben genannten Zweck benötigt werden, in der Regel bis zur Löschung durch den/der Saloninhaber: in, bzw. soweit dies im Fall einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht ausnahmsweise erforderlich ist.

 

5. Einwilligung / Widerruf der Einwilligung

a) Kundenbeziehungsmanagement

Sie haben möglicherweise Ihre Einwilligung erteilt, dass Henkel

  • Ihre Kontaktdaten, die Sie Henkel mitgeteilt haben,
  • Inhalte und Umstände Ihrer elektronischen Kommunikation mit Henkel über Kontaktformulare oder per E-Mail,
  • Daten über Ihre Nutzung von Henkel-Websites,
  • Daten über Ihre Teilnahme an Onlineschulungen von Henkel,
  • Aktivitäten auf den Social-Media-Seiten von Henkel (in Blogs, Facebook Fanpages etc.),
  • Ihr Nutzerprofil und die entsprechenden von Ihnen bei der Anmeldung für Dienste von Henkel (wie z. B. SalonLab) angegebenen Informationen,
  • Daten über Ihre Nutzung von Henkel-Newslettern und E-Mail-Werbung,
  • Daten über Ihre Nutzung von Henkel-Online-Shops einschliesslich Ihrer Kaufhistorie,
  • Daten über Ihre Interaktion mit Onlinewerbung von Henkel,
  • während der Beratung im Salon (offline) gewonnene haar- und produktbezogene Daten

im Rahmen von Henkels Kundenbeziehungsmanagement/Onlineplattformen für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Werbung (per Post, im Browser, per E-Mail, in Apps und, wie im Folgenden erläutert, wenn Sie eine zusätzliche Einwilligung erteilen),
  • technische Beratung insbesondere zur Verwendung von Produkten oder Technologien,
  • Marktforschung,
  • Onlinedienstleistungen wie E-Learning, Webinare,
  • Kommunikation in Bezug auf Veranstaltungen,
  • Durchführung von Umfragen,
  • Personalisierung von Online-Diensten wie Websites, Online-Shops,
  • um Ihnen personalisierte Verkaufsangebote vorzuschlagen (online und offline).

Um diese ausgewählten Zwecke zu erfüllen, kann Henkel

  • die oben genannten Daten mit anderen Daten über Sie zusammenführen, die Henkel rechtmässig, z.B. aus Gewinnspielen oder anderen Websiteaktivitäten erhoben hat, und
  • diese Daten analysieren, um relevante Werbemassnahmen festzulegen.

Im Rahmen dieser Analyse wendet Henkel ein automatisches Verfahren an, das hilft, Dienstleistungen und Angebote an individuelle Kundenprofile anzupassen. Kontakte werden anhand ihrer Online- und Offlineaktivitäten kategorisiert. Je nach Kategorie, der sie zugeordnet werden, und dem Standort werden die Kontakte Vertriebsmitarbeitern zugeordnet und erhalten unterschiedliche Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen sowie unterschiedliche Werbematerialien.

Wir werden die Daten nur so lange speichern, wie die Einwilligung gültig oder wie dies im Falle einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht erforderlich ist.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie z. B. auf den entsprechenden Hyperlink in Ihrer Bestätigungs-E-Mail klicken oder die Einstellungen in Ihrem Konto ändern. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmässigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf nicht.

b) Werbung mittels elektronischer Nachrichten

Sie können darüber hinaus eingewilligt haben, dass Henkel Sie bzgl. Angeboten, Produkten oder Dienstleistungen, die Henkels Bereich der Beauty Care Produkte betreffen, durch elektronische Nachricht (E-Mail, SMS, MMS, Sofortnachricht) und/oder per Telefon kontaktiert.

Wenn Sie unseren SalonLab bzw. SalonLab&Me Newsletter und/oder E-Mail-Werbung abonniert haben, personalisieren wir den Inhalt des Newsletters, indem wir die folgenden personenbezogenen Daten auswerten, um Ihnen die für Sie besonders relevanten Informationen bereitzustellen:

- Während der Beratung im Salon (offline) gewonnene haar- und produktbezogene Daten

- Von den Henkel Websites:

  • Nutzungsdaten (Häufigkeit, Zeit, Interessen, Interaktion mit Kontaktformularen, Kampagnen und Gewinnspielen, Besuche bestimmter Subdomains),
  • Ihr Nutzerprofil und die dazugehörigen Informationen, die Sie bei der Registrierung für Dienste von Henkel (wie während der SalonLab Analyse und Beratung, Schwarzkopf Community, Frag-Team-Clean etc.) angeben,
  • Trackingdaten von Cookies, Pixeln, Fingerabdrücken, Web-SDKs (=Software Development Kits) und vergleichbaren Technologien.

- Von den Henkel Social-Media-Seiten (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest, LinkedIn):

  • Nutzungsdaten (Häufigkeit, Zeit, Interessen, Interaktion mit Kontaktformularen, Kampagnen und Gewinnspielen, Besuche bestimmter Subdomains),
  • Ihr Nutzerprofil und die dazugehörigen Informationen, die Sie bei der Registrierung für Dienste von Henkel (wie SalonLab, Schwarzkopf Community, Frag-Team-Clean etc.) angeben.

- Von den SalonLab Online Shops:

  • Einkäufe (z. B. historische Transaktionsdaten, E-Shop-Transaktionen),
  • von Ihnen angegebene Interessen,
  • Trackingdaten von Cookies, Pixeln, Fingerabdrücken und vergleichbaren Technologien,
  • Zahlungsinformationen (z. B. Kreditkartennummer, Ablaufdatum, Transaktionsverlauf/Zahlungsablehnungen, Kreditkartentyp).

- Von den Interaktionen mit Ihnen:

  • über den Kundenservice,
  • aus der Beratung im Salon gewonnene haar- und produktbezogene Daten.

- Von externen Bewertungsplattformen:

  • Bewertungen, die Sie abgegeben und für SalonLab- und andere Henkel-Konten zugänglich gemacht haben.

- Ihre Interaktion mit Onlinewerbung für SalonLab und andere Produkte von Henkel (z.B. Ad-Impressions und Klicks).

Wir nutzen Ihre Daten gemäss Ziffer 4a) dieser Datenschutzerklärung, um Ihnen entsprechende Werbemassnahmen zur Verfügung zu stellen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie z.B.  auf den entsprechenden Hyperlink in Ihrer Bestätigungs-E-Mail klicken oder die Einstellungen in Ihrem Konto ändern. Der Widerruf der Einwilligung berührt die Rechtmässigkeit der Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung bis zu deren Widerruf nicht.

 

6. Cookies, Pixel, Fingerabdrücke und vergleichbare Technologien

Diese Website verwendet Cookies und vergleichbare Technologien.

Cookies sind kleine Dateien, die für die Website-Navigation erforderlich sind und die Ihr Browser vorübergehend auf Ihrer Festplatte speichert. Cookies enthalten oft eine per Zufallsgenerator erzeugte anonyme Kennung, die auf Ihrem Endgerät gespeichert wird. Einige dieser Kennungen werden am Ende der Website-Sitzung gelöscht, andere bleiben länger auf Ihrem Endgerät. Technisch notwendige Cookies werden automatisch gesetzt. Andere Cookies (bzw. vergleichbare Technologien) werden nur genutzt, sofern Sie zuvor Ihre Einwilligung erklärt haben.

Es gibt verschiedene Arten von Cookies. Cookies von Erstanbietern sind solche, die von der besuchten Website platziert und nur von dieser Website gelesen werden können. Cookies von Drittanbietern sind solche, die von anderen Organisationen platziert werden, die wir für verschiedene Dienste in Anspruch nehmen. Wir nutzen z. B. externe Analysedienstleister, die in unserem Auftrag Cookies setzen, um uns mitteilen zu können, was auf unserer Website gefällt und was nicht. Zudem kann die von Ihnen besuchte Website eingebettete Inhalte z. B. von YouTube enthalten, die wiederum ihre eigenen Cookies setzen können.

Ein Pixel ist in der Regel nicht mehr als ein 1 Pixel x 1 Pixel grosses transparentes Bild, das auf der Website platziert wird, um Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Datum und Uhrzeit des Zugriffs oder zuvor gesetzte Cookies zu sammeln, um Inhalte zu personalisieren oder das Browsen effizienter und einfacher zu gestalten. Pixel werden oft in Kombination mit Cookies eingesetzt, da Cookies durch Pixel generiert und gesteuert werden können.

Sofern Sie eingewilligt haben, sammelt die Website Daten über das Betriebssystem Ihres Endgeräts, den Browser, die Sprache, die installierten Schriftarten, die IP-Adresse, Plug-ins und weitere Informationen. Dadurch kann das verwendete Endgerät für nutzerrelevante Marketingzwecke wiedererkannt werden.

Weitere Informationen zu den von unserer Website verwendeten Cookies und anderen Technologien und den damit verbundenen Zwecken finden Sie auf unserer Website unter „Cookies“ und „Cookie-Einstellungen“. Dort können Sie auch jederzeit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die jeweilige Cookie-Einstellung deaktivieren.

Ihre gewählten Einstellungen werden für die angegebene Domain pro Browser und Endgerät gesetzt. Wenn Sie unsere Website von zu Hause und aus dem Büro oder mit verschiedenen Browsern aufrufen, müssen Sie daher die von Ihnen gewollte Einstellung zur Cookie-Nutzung mit jedem Endgerät und jedem Browser gesondert vornehmen.

a) Google Ads

Sofern Sie eingewilligt haben, benutzt diese Website „Google Ads“ von Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland („Google“), was es ermöglicht, die Effektivität von Werbemassnahmen zu messen und Sie erneut anzusprechen. Wenn Sie unsere Website besuchen, wird von „Google Ads“ ein Cookie auf Ihrem Endgerät gespeichert. Mithilfe des Cookies verarbeitet Google die von Ihrem Endgerät erzeugten Informationen über die Nutzung unserer Website und Interaktionen mit unserer Website und Werbemassnahmen sowie Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, Ihre zuvor besuchten Websites sowie Datum und Uhrzeit des Zugriffs für Zwecke der Analyse und Visualisierung der Reichweitenmessung unserer Werbeanzeigen und der Ausspielung personalisierter Werbeanzeigen. Zu diesem Zweck kann auch ermittelt werden, ob unterschiedliche Endgeräte zu Ihnen oder Ihrem Haushalt gehören. Mithilfe von „Remarketing“ können Nutzer unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google-Werbenetzwerks (z.B. in der Google-Suche oder auf YouTube) wiedererkannt werden, und es können ihnen auf ihre Interessen zugeschnittene Werbeanzeigen ausgespielt werden.

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Websitenutzung (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden von Google auf Server in die USA übertragen und dort gespeichert. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung auf diese Daten zugreifen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Website zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Google einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Widerruf der Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Website unter „Cookies“, „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Wenn Sie mit der Verwendung von Cookies generell einverstanden sind, aber keine personalisierte Werbung erhalten möchten, finden Sie unter diesem Link https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en oder auf Deutsch unter diesem Link https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de Informationen dazu, wie Sie Ihre Werbeeinstellungen bei Google individuell vornehmen können. Ausserdem können Sie ein Opt-out-Plug-in installieren https://support.google.com/ads/answer/7395996.

b) Google Analytics für Firebase

Sofern Sie eingewilligt haben, verwendet diese App Google Analytics für Firebase, bereitgestellt von Google Ireland Ltd. (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) zur Auswertung von Nutzerinteraktionen der jeweiligen App. Dazu können App-Updates, Deinstallationen sowie die Nutzungshäufigkeit gehören. Die erhobenen Informationen können je nach Gerät und Umgebung variieren. Insgesamt hilft dieser Dienst bei der Bereitstellung von Analytik und Zuordnungen.

Weitere Informationen  finden Sie unter Datenschutz und Sicherheit in Firebase (https://firebase.google.com/support/privacy)

Zu diesem Zweck wird eine vom Betriebssystem des Mobilgeräts bereitgestellte, vom Benutzer zurücksetzbare Kennung verwendet, nämlich die „AdID“ der Werbe-ID für Android und „IDFA“ für Apple. Diese dienen dem Zweck, Aktivitäten für Werbe- sowie Serving- und Targeting-Zwecke zu verfolgen.

Firebase Crashlytics wird ausserdem verwendet, um Abstürze innerhalb eines Projekts zu identifizieren, Alarm-E-Mails an Projektmitglieder zu senden und Kund:innen beim Debuggen solcher Fehler zu unterstützen.

Widerspruch gegen Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie sich unter den „Datenschutzeinstellungen“ der Appabmelden. Personalisierte Werbung kann innerhalb der App Stores für Android bzw. iOS angepasst werden.

c) Facebook Pixel

Sofern Sie eingewilligt haben, verwenden wir das Facebook Pixel von Meta Platforms Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) und Facebook, Inc.  (1601 Willow Road, Menlo Park, Kalifornien 94025 USA) („Facebook“). Dieses Tool ermöglicht es uns, unsere Anzeigen basierend auf Ihrer Nutzung unserer Webseite zu analysieren und zu personalisieren, um speziell auf Sie zugeschnittene Anzeigen bereitzustellen. Zu diesem Zweck erfasst das Pixel Ihre IP-Adresse, Browserinformationen, Ihre Besuche und Aktionen auf unseren Webseiten, Ihre „Facebook-ID“ sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage. Siehe Abschnitt 1 a. der Nutzungsbedingungen für Facebook Business Tools ((https://www.facebook.com/legal/technology_terms) für weitere Informationen zu den Daten, die Sie mit uns über Business Tools wie Pixel  teilen.

Die erhobenen Daten werden verwendet, um Kampagnen zu optimieren und benutzerdefinierte Zielgruppen zu erstellen, bei denen es sich um Gruppen von Facebook-Nutzern handelt, die auf diesen gesammelten Daten basieren, um Werbekampagnen auf Facebook auszurichten (Facebook-Anzeigen). Zu diesem Zweck kann auch festgestellt werden, ob Ihnen oder Ihrem Haushalt verschiedene Endgeräte gehören.

Facebook kann Ihre Daten für eigene Zwecke verwenden, z. B. zum Erstellen von Profilen und zum Verknüpfen Ihrer Daten mit anderen über Sie gesammelten Daten (z. B. über Ihr Facebook-Konto). Sofern Sie bei einem Dienst von Facebook registriert  sind, kann Facebook die gesammelten Informationen Ihrem Konto zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Facebook registriert oder eingeloggt sind, kann Facebook Ihre IP-Adresse und andere Identifizierungsmerkmale herausfinden und verarbeiten.

Facebook verarbeitet die Daten teilweise auch in den USA. Die USA gewährleisten nach europäischem Recht kein angemessenes Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von Massenüberwachungsgesetzen Zugriff auf diese Daten haben. Sobald Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden, geniessen sie nicht das gleiche Schutzniveau und Sie können Ihre Rechte in Bezug auf die Daten möglicherweise nicht ausüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Webseite  zulassen, stimmen Sie der Verwendung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Facebook zu.

Weitere Informationen zum Datenschutz und der Speicherdauer bei Facebook findest Du unter:

https://www.facebook.com/privacy/explanation und https://www.facebook.com/policies/cookies/.

Widerspruch gegen Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie Cookies auf unserer Webseite unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Wenn Sie keine interessenbezogenen Anzeigen auf Facebook erhalten möchten, können Sie Anzeigenpräferenzen in Ihren Browsereinstellungen oder Ihren Facebook-Einstellungen ändern (https://www.facebook.com/help/568137493302217.)

d) Pinterest Pixel

Sofern Sie eingewilligt haben, nutzt die Website die Conversion-Tracking-Technologie des sozialen Netzwerks Pinterest (Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland), um Besuchern dieser Website, die sich bereits für unsere Website und ihre Inhalte/Angebote interessiert haben oder die bestimmte Merkmale aufweisen (z. B. Interessen an bestimmten Themen oder Produkten, die anhand der besuchten Websites bestimmt werden) und Pinterest-Mitglieder sind, auch auf Pinterest für sie relevante Werbung und Angebote anzuzeigen. Hierzu wird auf unseren Websites ein sogenanntes Conversion-Tracking-Pixel von Pinterest eingebunden. Das Pixel generiert ein Cookie, das Ihre IP-Adresse, Browser- und Geräteinformationen, die Besuche und Aktionen, die Sie auf unseren Websites durchführen, sowie Datum und Uhrzeit der Serveranfrage speichert. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter „Anhang A: Pinterest Anhang zum Datenaustausch“ https://business.pinterest.com/pinterest-advertising-services-agreement/.

Mit Hilfe des Pinterest-Cookies ist es Pinterest möglich, die Besucher unserer Website als Zielgruppe für die Darstellung von Anzeigen („Pinterest-Ads“) zu bestimmen. Wenn Sie sich z. B. auf unserer Website für unsere Produkte interessiert haben, kann Ihnen auf Pinterest eine Anzeige zu unseren Produkten angezeigt werden. Mit Hilfe des Pinterest-Cookies können wir ferner die Wirksamkeit der Pinterest-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, indem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Pinterest-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sogenannte „Conversion“).

Pinterest kann Ihre Daten für eigene Zwecke nutzen, z. B. zur Profilerstellung und zur Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z. B. über Ihr Pinterest-Konto). Wenn Sie bei Pinterest registriert sind, kann Pinterest die gesammelten Informationen Ihrem Account zuordnen. Auch wenn Sie nicht bei Pinterest registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, können Ihre IP-Adresse und andere identifizierende Merkmale in Erfahrung gebracht und verarbeitet werden.

Pinterest verarbeitet die Daten teilweise auch in den Vereinigten Staaten. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung auf diese Daten zugreifen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Website zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch Pinterest einverstanden.

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Aufbewahrungsdauer bei Pinterest finden Sie hier:
https://policy.pinterest.com/en/privacy-policy

Widerruf der Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Website unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Ausserdem können Sie Ihre Anzeigenpräferenzen durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen oder über Ihre Pinterest-Einstellungen anpassen, wenn Sie keine interessenbezogene Werbung auf Pinterest erhalten möchten,
https://help.pinterest.com/de/article/personalized-ads-on-pinterest.

e) Social Media

Auf unseren Websites sind Content-Management-Dienste, wie Cookies, Plug-ins und andere Technologien von Social-Media-Plattformen eingebettet. Die damit verbundenen Dienste werden von den jeweiligen Unternehmen („Betreiber“) nur nach Ihrer Einwilligung bereitgestellt. Zweck dieser Dienste ist es, Ihnen zu ermöglichen, unsere Inhalte anzusehen und mit Ihren Freunden und Netzwerken zu teilen. Diese Betreiber sind:

  • Facebook wird betrieben von Meta Platforms Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA, und innerhalb der EU von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland ("Facebook"). Eine Übersicht über die Facebook Plug-Ins und ihr Aussehen erhalten Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/plugins
  • Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA (“Twitter”). Eine Übersicht über die Twitter Buttons und ihr Aussehen erhalten Sie unter: https://developer.twitter.com/en/docs/twitter-for-websites
  • YouTube wird betrieben von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) und innerhalb der EU von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Eine Übersicht über die YouTube Plug-Ins erhalten Sie unter: https://developers.google.com/youtube/documentation
  • Instagram wird betrieben von Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Instagram“). Eine Übersicht über die Instagram Plug-Ins und ihr Aussehen erhalten Sie unter: https://developers.facebook.com/docs/instagram
  • LinkedIn wird betrieben von der LinkedIn Corporation, 1000 West Maude Avenue, Sunnyvale, California 94085, USA und innerhalb der EU von der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Gardner House, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“LinkedIn”). Eine Übersicht über die LinkedIn Plug-Ins und ihr Aussehen erhalten Sie unter: https://developer.linkedin.com/plugins#

Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Websites zu erhöhen, sind diese Dienste als "2-Klick-Lösung" implementiert. Diese Art der Integration stellt sicher, dass Sie beim Zugriff auf eine Seite innerhalb unserer Website, die solche Tools enthält, nicht automatisch mit den Servern des Betreibers verbunden werden. Nur wenn Sie die Social-Media-Dienste aktivieren und damit die Datenübertragung zulassen, baut der Browser eine direkte Verbindung zu den Servern der Betreiber auf. Der Inhalt der verschiedenen Tools wird dann vom jeweiligen Betreiber direkt an Ihren Browser übermittelt und dann auf Ihrem Bildschirm angezeigt.

Das Social-Media-Tool teilt dem Betreiber Ihre zuvor besuchten Websites, Ihre IP-Adresse, Browserinformationen sowie das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage mit. Bei Nutzung einer der Social-Media-Funktionen (z. B. Anklicken des "Teilen"-Buttons, Hinterlassen eines Kommentars) wird auch diese Information vom Browser direkt an den Betreiber zur Speicherung übermittelt. Diese Betreiber können Ihre Daten für eigene Zwecke wie z. B. für Analytics, Marketing, Profiling und die Verknüpfung Ihrer Daten mit anderen über Sie erhobenen Daten (z. B. über Ihr Benutzerkonto bei dem jeweiligen Betreiber) nutzen, auch wenn Sie nicht in Ihrem Social-Media-Konto eingeloggt sind.

Die Betreiber verarbeiten die Daten teilweise auch in den Vereinigten Staaten. Nach europäischem Recht garantieren die USA kein adäquates Datenschutzniveau. Staatliche Behörden können aufgrund von nationalen Gesetzen zu Massenüberwachung auf diese Daten zugreifen. Nach der Weitergabe besteht für Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr derselbe Schutz und Sie haben ggf. nicht die Möglichkeit, Ihre Rechte in Bezug auf die Daten auszuüben.

Indem Sie Cookies auf der Henkel-Website zulassen, erklären Sie sich mit der Nutzung der oben genannten Daten und der zuvor beschriebenen Verarbeitung durch die Betreiber einverstanden.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch die Betreiber und über Ihre Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie in den Datenschutzerklärungen der Betreiber finden:

Widerruf der Datenerhebung:

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookies auf unserer Website unter „Cookies“ bei „Cookie-Einstellungen“ deaktivieren. Ausserdem können Sie Ihre Anzeigenpräferenzen durch Änderung Ihrer Browsereinstellungen oder über Ihre Einstellungen auf den Social-Media-Plattformen anpassen, wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten.

 

7. Ihre Rechte als betroffene Person / Datenschutzbeauftragter

Sie können jederzeit Ihr Recht auf Auskunft ausüben. Darüber hinaus haben Sie bei Vorliegen der jeweiligen Voraussetzungen folgende weitere Rechte:

  • Recht auf Berichtigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Beschwerde bei der jeweils zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde
  • Recht auf Datenübertragbarkeit

Widerspruchsrecht

Im Falle der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Grundlage eines berechtigten Interesses von Henkel haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen. Henkel wird die Verarbeitung einstellen, es sei denn, Henkel kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Sollten Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Bitte schicken Sie zur Ausübung Ihrer Rechte oder wenn Sie andere Fragen im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten haben, eine E-Mail oder einen Brief an unseren Datenschutzbeauftragten, Henkel & Cie. AG, Datenschutzbeauftragter, Salinenstrasse 61, 4133 Pratteln, Schweiz (E-Mail mit Betreff „Datenschutz“: cosmetics.consumerservice@henkel.com).